.

 

 

.

.

 

3. Zürcher Fern-/Heimwettkampf 2020

Gewehr 10/50m - Pistole 10/50m - Armbrust 10/30m

 

22.-26. April 2020

 

alle Angaben ohne Gewähr

.


.

Inhalt

 

Pressedienst

Ranglisten
und Teilnehmerübersicht
pro Disziplin

Impressionen

Ausschreibung / Schiessplan

 


 

ZHSV Fern-/Heimwettkämpfe
Übersicht

#STAYATHOME
Wir bleiben zuhause - We stay at home

Ideen für zuhause

 

.


.

97 Teilnehmer bei "Stay at Home"-Wettkämpfen

 

(mro.ZHSV). Bedingt durch den COVID-19 Lockdown sind die Schiessanlagen - wie alle anderen Sportanlagen auch - nach wie vor gesperrt. Dieser Umstand führte zur dritten Austragung des Zürcher Fern-/Heimwettkampfes, der vom Zürcher Schiesssportverband ZHSV organisiert und von den Schützinnen und Schützen zuhause (mittels elektronischer Treffererkennung SCATT; siehe Kasten) absolviert werden konnte.

 

Besonders erfreulich dabei war, dass neben Schweizer Teilnehmern auch internationale Sportschützinnen und Sportschützen die Gelegenheit wahrgenommen haben, in einem Fernwettkampf eine Standortbestimmung ihrer eigenen Leistungen vorzunehmen. 97 Sportlerinnen und Sportler aus vier Ländern (Schweiz, Deutschland, Frankreich, Ungarn) nahmen am Wettkampf in den Grunddisziplinen Gewehr (70 Starts), Pistole (22 Starts) und Armbrust (5 Starts) teil.

 

Guignard gewinnt die Königsdisziplin

 

Im 50m-3Stellungswettbewerb (kniend, liegend, stehend; je 40 Schuss) konnte sich Silvia Guignard (Zürich) klar gegen die Konkurrenz durchsetzen und ihre schärfste Konkurrentin Joëlle Baumgartner (Embrach) mit einem Vorsprung von 12 Punkten deutlich auf den zweiten Schlussrang verweisen.

  

Färber und Progsch gewinnen die Kurzdistanz

 

Auf die 10m-Distanz konnten Lars Färber (Felsberg) bei den Luftgewehrschützen und Jakob Progsch (Glattpark Opfikon) bei den Luftpistolenschützen mit guten Resultaten aufwarten und die Wettbewerbe für sich entscheiden.

 

Weitere sind Disziplinen dazugekommen

 

«Wir waren überrascht, dass der Wettkampf auch bei anderen Disziplinen auf Interesse gestossen ist. Dies hat uns veranlasst, den Wettkampf neben den Gewehr- und Pistolen-Disziplinen auch den Armbrustschützen, mit denen uns eine langjährige Zusammenarbeit verbindet, zugänglich zu machen.» wusste der Wettkampfleiter Alain Guignard (Zürich) sichtlich stolz zu berichten. «Und mit der Teilnahme von Joëlle Baumgartner (Embrach) auch gleich noch eine amtierende Armbrustweltmeisterin in den Ranglisten aufführen zu dürfen, war für uns ein wirklicher Erfolg.»

 

Letzte Austragung

 

Ende April wird sich entscheiden, ob der Zürcher Fern-/Heimwettkampf in die vierte Runde gehen wird. Der Schweizer Schiesssportverband SSV wird bis Ende April seine Exit-Strategie aus dem Corona-Lockdown präsentieren, um von der am 22. April von der Sportministerin Viola Amherd angekündigten möglichen Lockerung des Lockdown für einzelne Sportarten profitieren zu können. Der SSV und die Kantonalverbände sind zuversichtlich, dass der Schiesssport Anfang Mai - selbstverständlich mit den notwendigen Sicherheitsbestimmungen und notwendigen Vorkehrungen und Einschränkungen - wieder aufgenommen werden kann. Dementsprechend hoffen die Organisatoren des Zürcher Wettkampfes, dass mit der dritten Wettkampfaustragung dieses Kapitel geschlossen werden kann und nie wieder geöffnet werden muss.

Daumen hoch für die Sportler

 

Ein spezieller Dank geht an die Teilnehmer. Die Zuversicht, dass es mit dem Sport schon bald weiter geht und das Engagement an einem Wettkampf teilzunehmen (an dem keine Titel zu gewinnen sind), weiter zu trainieren und gleichzeitig diszipliniert den "Stay at Home" Vorgaben zu folgen, spricht für die Athletinnen und Athleten. Daumen hoch für alle Sportlerinnen und Sportler! Ihr Kampfgeist, dem COVID-19 Virus die Stirn zu bieten, ist vorbildlich.

 

Klarer Sieg für Jakob Progsch (Opfikon Glattpark) in der Pistolen 10m-Wertung.

 

 

Was ist SCATT?

.

SCATT ist ein Trainingsgerät für verschiedene Schiesssport-Disziplinen, mit dem elektronisch und ohne Projektil realitätsnah trainiert werden kann.

.

Im Sensor, der auf dem Sportgerät (Gewehr, Pistole) angebracht wird, ist eine spezialisierte Hochgeschwindigkeits-Kamera samt Auswertungselektronik untergebracht. Mit dieser Kamera wird das Bild der Scheibe erkannt, welches aus einem runden, schwarzen Kreis auf hellem Hintergrund bestehen muss. Aus der sichtbaren Grösse des Kreises wird die Bewegung mit dem Sportgerät im richtigen Verhältnis berechnet. Eine verstellbare Optik stellt sicher, dass die Kamera auf die reale Distanz scharf sieht, analog der Fokus-Verstellung bei einer Fotokamera.

.

Im Gerät ist ein Erschütterungssensor enthalten, welcher den Auslösevorgang vom Sportgerät erkennt.  Mit einem USB-Kabel wird der Sensor mit einem Windows-PC verbunden, welcher die Auswertung der Bewegung mittels der SCATT-Software vornimmt.

 

 

.


.

Ranglisten und Teilnehmerübersicht pro Disziplin

 

 

Download vollständige Ranglisten

 

Aktueller Stand (Teilnehmer): 26.04.2020/14:00

.

Luftgewehr G10m / stehend: 31
Luftgewehr G10m / stehend - Auflage 3
Kleinkaliber G50m / liegend 23
Kleinkaliber G50m / 3Stellung 13
Total: 70
Luftpistole P10m 16
Luftpistole P10m - Auflage 3
Freipistole P50m 3
Total: 22
Armbrust A10m / kniend -
Armbrust A10m / stehend 2
Armbrust A30m / kniend 2
Armbrust A30m / stehend 1
Total: 5
TOTAL: 97

 

Luftgewehr G10m - Stehendmatch 60 Schuss

1. Färber Lars 634.4
2. Guignard Silvia 631.4
3. Lustenberger Petra 620.7

 

Luftgewehr G10m - 30 Schuss - Auflage

1. Rötzel Markus 321.5
2. Brackmann Rüdiger 317.1
3. Bendel Stefan 312.1

 

Kleinkaliber G50m - Liegendmatch 60 Schuss

1. Multner Franck 631.1
2. Haefeli Marc-André 629.6
3. Bertschi Michèle 628.1

 

Kleinkaliber G50m - 3Stellungsmatch 3x40

1. Guignard Silvia 1181
2. Baumgartner Joëlle 1169
3. Klauer Torsten 1154

.

Luftpistole P10m - 60 Schuss

1. Progsch Jakob 564
2. Kläger Josef 556
3. Kym Joel 555

 

Luftpistole P10m - 30 Schuss - Auflage

1. Moretto Silvio 291
2. Brackmann Rüdiger 289
3. Putzke Bodo 282

 

Freipistole P50m - 60 Schuss

1. Hofmann Markus 520
2. Valentini Patrick 495
3. Lang Christian 482

Armbrust A10m - Stehendmatch 40 Schuss

1. Haverich Bjarne 393
2. Baumgartner Joëlle 382
3. ---    

 

Armbrust A10m - Kniendmatch 40 Schuss

1. ---    
2. ---    
3. ---    

Armbrust A30m - Stehendmatch 30 Schuss

1. Baumgartner Joëlle 282
2. ---    
3. ---    

 

Armbrust A30m - Kniendmatch 30 Schuss

1. Baumgartner Joëlle 285
2. Steinemann Roland 284
3. ---    

 

.


.

Impressionen

 

Michael Merki, Schöfflisdorf/ZH (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Joëlle Baumgartner, Embrach/ZH (SUI)

Armbrust 10m - Stehendmatch

 

Silvia Guignard, Zürich/ZH (SUI)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Michelle Metz, Zürich/ZH (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Roland Steinemann, Rümlang/ZH (SUI)

Armbrust 30m - Kniendmatch

 

Stefano Donatiello, Gretzenbach/SO (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Sabrina Klauer, Wehrheim-Friedrichsthal (GER)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Christophe Chabert, Bonneville (FRA)

Pistole 10m - Match

 

Michèle Bertschi, Bubendorf/BL (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Vianne Wächter, Lampertswalde (GER)

Pistole 10m - Match

 

Rosalie Rohm, Kalkreuth (GER)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Christian Lang, Wila/ZH (SUI)

Pistole 50m - Match

 

Patrick Valentini, Genève/GE (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Patrick Valentini, Genève/GE (SUI)

Pistole 50m - Match

 

Lukas Füglister, Nussbaumen/AG (SUI)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Fiona Füglister, Nussbaumen/AG (SUI)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Marta Szabo, Zürich/ZH (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Christoph Rech, Oberursel (GER)

Gewehr 10m - Stehendmatch

Fiona Ferrari, Liddes/VS (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Audrey Goy, Ballens/VD (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Audrey Goy, Ballens/VD (SUI)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Franck Multner, Montpellier (FRA)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Marc-André Haefeli, Gempen/SO (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Larissa Donatiello, Gretzenbach/SO (SUI)

Gewehr 50m - 3Stellungsmatch

 

Jakob Progsch, Glattpark-Opfikon/ZH (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Nina Boldi, Russikon/ZH (SUI)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Carla Schuler, Wila/ZH (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Reto Schnyder, Siebnen/SZ (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

Sandra Stark, Eschlikon/TG (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Lars Färber, Felsberg/GR (SUI)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Stefan Bendel, Kamen (GER)

Gewehr 10m - Stehendmatch/Auflage

 

Thomas Huber, Oberhasli/ZH (SUI)

Pistole 10m - Match

 

Vivien Tarr, Monor (HUN)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Gyula Tarr, Monor (HUN)

Gewehr 10m - Stehendmatch

 

Joëlle Baumgartner, Embrach/ZH (SUI)

Gewehr 50m - Liegendmatch

 

 


 

 

.

Weitere Bilder von Hometrainings und andere "Stay-at-Home" Aktivitäten findest Du hier.

 

.


.

Ausschreibung / Schiessplan

 

Teilnahmeberechtigung:

.

Sportschützinnen und Sportschützen aus aller Welt

 

Anmeldung:

.

Nicht notwendig. Deine Resultateinlieferung ist gleichzeitig die Anmeldung

 

Wettkampfleitung:

.

 Alain Guignard

 Trainer LLZ ZHSV

 guignard_alain@hotmail.com

 076-465'34'48

 

Wettkampfdauer:

.

Start:

22. April 2020 / 06:00

Ende:

26. April 2020 / 14:00

(letzte Resultateinlieferung)

 

Ablauf:

.

Scatt: Wer über ein Scatt verfügt, schiesst den Wettkampf mit dem Scatt.

.

Anlage: Wer zuhause über eine Schiessanlage verfügt, schiesst den Wettkampf im scharfen Schuss (10m).

.

Hinweis:

Besitzt Du kein SCATT-Gerät, so frag doch bei Deinen Vereinskameraden nach. Allenfalls kannst Du Dir ja ein solches kurz ausleihen. Helft einander aus!

.

 

Wettkampfdisziplinen:

.

Die folgenden Wettkämpfe können geschossen werden:

.

Luftpistole P10m

60 Schuss in 75 Min.

(1 Resultat-Foto)

Luftpistole P10m - Auflage

30 Schuss in 50 Min.

(1 Resultat-Foto)

. .

Freipistole P50m

60 Schuss in 90 Min.

(1 Resultat-Foto)

. .

Luftgewehr G10m/stehend

60 Schuss in 75 Min.

(1 Resultat-Foto)

Luftgewehr G10m/stehend - Auflage

30 Schuss in 45 Min.

(1 Resultat-Foto)

. .

KK G50m/liegend

60 Schuss in 50 Min.

(1 Resultat-Foto)

KK G50m/3-Stellung

120 Schuss in 2 St. 45 Min.

(3 Resultat-Fotos; 1 pro Stellung)

. .

Armbrust A10m/kniend

40 Schuss in 60 Min.

(1 Resultat-Foto)

Armbrust A10m/stehend

40 Schuss in 60 Min.

(1 Resultat-Foto)

. .

Armbrust A30m/kniend

30 Schuss in 45 Min.

(1 Resultat-Foto)

Armbrust A30m/stehend

30 Schuss in 45 Min.

(1 Resultat-Foto)

.

Du kannst einen, zwei, etc. - oder natürlich auch alle Wettkämpfen schiessen.

19.04.2020

Liebe Athletinnen

Liebe Athleten

 

Nachdem die ersten beiden Wettkämpfe ein positives Echo ausgelöst haben, gehen wir nun in die dritte Runde.

 

Und wiederum wird das Angebot ausgeweitet. Bei der zweiten Austragung haben wir auch ein Armbrust-Resultat erhalten - und bieten den Wettkampf aus diesem Grund nun auch für Armbrustschützen an.

 

Das Teilnehmerfeld bleibt wiederum international. Der Wettkampf ist offen für ALLE Sportschützinnen und Sportschützen. Weltweit.

 

Wir wünschen Euch viel Freude und viel Erfolg bei der Teilnahme an diesem Wettkampf und freuen uns auf viele Teilnehmer.

 

Bleibt gesund ... und bleibt zuhause

 

Alain Guignard, Trainer LLZ ZHSV

 

Resultatmeldung:

.

Die Resultatmeldung erfolgt per eMail (ein eMail pro Wettkampfdisziplin) an die Wettkampfleitung.

Alain Guignard: guignard_alain@hotmail.com

.

Die folgenden Daten sind einzuliefern:

- Wettkampfdisziplin

- Vorname, Name

- Wohnort

- Jahrgang

- Schlussresultat (in Form eines Fotos)

Muster für ein Schlussresultat-Foto

 

Wettkampfbilder

.

Wenn Ranglisten mit Wettkampfbildern publiziert werden können, so macht dies die Publikation gleich viel interessanter ….

.

Schick uns pro Wettkampfdisziplin zusammen mit der Resultatmeldung ein Bild von Dir in hoher Auflösung (keine Wettkampfbedingung - freiwillig).

.

Also lass Dich beim Wettkampf fotografieren (möglichst aus einer Perspektive, die auch Dein Gesicht zeigt). Falls ein Wettkampfbild nicht möglich ist, so mindestens ein Selfie in Schiessausrüstung.

 

Reglement / Teilnahme:

.

Die Teilnahme ist ganz einfach. Sende einfach Deine Resultate (wie beschrieben) an die Wettkampfleitung. Eine vorgängige Anmeldung ist nicht notwendig.

.

Die Wettkampfleitung erstellt dann die Ranglisten.

.

Bei Punktgleichheit entscheidet der höhere letzte Schuss über die Rangfolge.

.

Je nach dem, wie viele Junioren teilnehmen, wird für die Junioren eine separate Rangliste erstellt.

.

Ob es auch Preise zu gewinnen gibt, ist noch offen.

.

Rekursmöglichkeiten bestehen keine.

 

 

.


.

Share on Facebook

 

Auswahl, mit welchem Bild der Beitrag auf Facebook geteilt werden soll:

 


.